Wer ist SA-Energietechnik aus Unterweitersdorf in Oberösterreich?
Wir stellen Ihnen gerne uns, unsere Unternehmensphilosophie und unsere Leistungen hier vor. Lernen Sie uns kennen und nehmen Sie Kontakt auf, wenn Sie an nachhaltigen Energiesystemen interessiert sind.
Darauf freuen wir uns!

Unsere Vision

Stetige Weiterentwicklung unserer Produkte und unseres Teams sollen dazu beitragen, dass wir für zukünftige Anforderungen gerüstet sind und diesen in jeder Hinsicht und bester Weise entsprechen.

Unsere Mission

SA-Energietechnik ist Anbieter von patentierten, fertigen Energiezentralen, den sogenannten Hydrotowern, die einen separaten Technikraum komplett ersetzen. Der SA-Hydrotower vereint die komplette Sanitär-, Lüftungs- und Heizungstechnik in einem Paket und ermöglicht Varianten mit Wärmepumpen, Fernwärme, Wohnraumlüftung und Enthärtung sowie Photovoltaikanlagen. Unsere Produkte sind darauf abgestimmt, Ihren Ansprüchen und Wünschen an Qualität, Anwenderfreundlichkeit und Energieoptimierung bestmöglich zu entsprechen – in diesem Sinne ist die Zufriedenheit unserer Kunden unser Auftrag!

Das Leitbild

Modernste Technik fauf kleinstem Raum – unsere Firma hat sich auf die Entwicklung von fertigen Heiztechnikzentralen fokussiert, um im Privat- und Objektbau platz- und kostensparende Alternativen zu einem Technikraum anzubieten. Unser Alleinstellungsmerkmal, der Hydrotower, kombiniert die komplette Sanitär-, Lüftungs- und Heizungstechnik und macht somit einen Technikraum überflüssig. Wir sind die Ersten am Markt, die mit dieser Innovation neueste und zukunftsorientierte Technik bei minimalstem Platzbedarf ermöglichen. In all unserem Handeln liegt das Hauptaugenmerk auf ressourcenschonenden erneuerbaren Energiesystemen und nachhaltigen Lösungen, um unsere Umwelt bestmöglich zu schützen.

 

Zukunftsorientierung, Flexibilität und höchste Qualität stehen bei uns an erster Stelle und diese Werte wollen wir auch nach außen transportieren, um die Zufriedenheit unserer Kunden zu erreichen. Wir bieten unseren Kunden von der werkseigenen Inbetriebnahme über die Wartung bis hin zu laufender Kundenbetreuung alles aus einer Hand. Somit garantieren wir Ihnen 365 Tage im Jahr maximale Effizienz und einen sicheren und optimalen Betrieb Ihres Heizungssystems.

Von der Entwicklung bis zum fertigen Produkt

Entwicklung

Geprägt und inspiriert von über 25 Jahren Erfahrung und ständiger Weiterentwicklung wurde die neue Produktlinie entworfen. Getestet und geprüft von der FH Burgenland werden die Geräte laufend weiter optimiert. So können wir garantieren, dass wir immer am neusten Stand und Vorreiter in der modernsten Technik sind.

Produktion

Heizen und Kühlen bilden bei uns schon die Basis der Geräteausstattung. Das Vereinen der gesamten Haustechnik mit den Energieerzeugern gehört bereits jetzt zu unseren Aufgaben. Damit bieten wir eine Technikzentrale ohne Notwendigkeit eines zusätzlichen Technikraums.

Auszeichnungen

Unsere Wärmepumpensysteme entsprechen den höchsten Anforderungen und sind unter anderem auch mit dem EHPA Gütesiegel ausgezeichnet. Unser Produktprogramm wird ständig weiterentwickelt und von namhaften Prüfinstituten mit Zertifikaten bestätigt. Aufgrund hoher Innovationskraft werden unsere Produkte laufend ausgezeichnet.

Vertrieb

SA-Etech ist Komplettanbieter von erneuerbaren Energiesystemen und verfügt über ein flächendeckendes Vertriebsnetz, berät Sie gerne und entwickelt gemeinsam mit Ihnen ein optimal auf Ihre Bedürfnisse abgestimmtes System. Unser Hauptaugenmerk liegt dabei auf ressourcenschonenden und nachhaltigen Lösungen.

Werksprüfung

Unsere Wärmepumpensysteme werden bei unserem Produktionspartner im Werk in Pinkafeld entwickelt, produziert und zu 100% endgeprüft. Somit werden Installationsaufwand und Fehlerquellen vor Ort maßgeblich minimiert.

Werksgarantie

Für Wärmepumpen gelten 5  Jahre Garantie auf den geschlossenen Kältekreis. Gegen einen einmaligen Pauschalbetrag verlängern wir die Garantie auf bis zu 10 Jahre. Des Weiteren empfehlen wir unseren Kunden den Abschluss eines Wartungsvertrages, damit Ihr Produkt die gesamte Lebensdauer in den besten Händen ist.

Kundendienst

Die Inbetriebnahme der Anlagen durch unsere Service- und Werkskundenpartner garantiert maximale Effizienz und einen sicheren und optimalen Betrieb Ihres Wärmepumpensystems. 365 Tage im Jahr, rund um die Uhr, bieten wir Ihnen volle Sicherheit durch Fernwartung und einen flächendeckenden Kundendienst in ganz Österreich.

Wartung

Maßgeschneiderte Wartungspakete bringen Ihnen einen ressourcenschonenden und ökonomischen Betrieb über die gesamte Nutzungsdauer. Unser Kundendienst berät Sie gerne und erstellt für Sie ein perfekt abgestimmtes Wartungspaket. Durch diese fachmännische Betreuung wird eine längere Lebensdauer garantiert.

Ersatzteile

Profitieren Sie von unserer langjährigen Erfahrung in Service, Wartung & Technik. Wir haben für Sie die passenden Ersatzteile sowie auch diverse Zubehörteile jederzeit parat.

Die natürlichen Wärmequellen

Erdreich

Erdreich

Diese Energiequelle kann via Flachkollektoren oder Tiefensonden genutzt werden. Die erforderliche Fläche der Kollektoren richtet sich nach der Bodenbeschaffenheit und dem Heizwärmebedarf des Gebäudes. Der Flachkollektor besteht aus Rohrschlangen, welche mit einem Sole/Wasser-Gemisch knapp unter der Frostgrenze in ca. 1,2 m verlegt werden. Als Faustformel ist in etwa das 1,5-fache der beheizten Fläche als Kollektorfläche anzunehmen. Erdsonden nutzen die gespeicherte Wärme in einer Tiefe von einigen Metern bis über 100 m. Auch Erdsonden werden mit einem Sole/Wasser-Gemisch gefüllt und nehmen dadurch die gespeicherte Wärme des Erdreichs auf und geben es an die Wärmepumpe ab.

Wasser

wasser

Sofern Grundwasser in der erforderlichen Menge und Güte vorhanden ist, können mit Wasser/Wasser-Systemen höchste Leistungszahlen erreicht werden. Von einem Förderbrunnen wird das Wasser zur Wärmepumpe befördert, dort wird dessen Wärme entzogen und anschließend in einen Schluckbrunnen wieder in die Natur zurückgeführt. Für einen Kilowatt Heizleistung werden in etwa 220 l/h Wasser benötigt. Für ein Wasser/Wasser-Wärmepumpensystem ist eine wasserrechtliche Bewilligung erforderlich.

Luft

Luft

Luft steht unbegrenzt und überall zur Verfügung. Die Luftwärmepumpen können die gespeicherte Energie der Außenluft auch noch bei Temperaturen bis -20°C nutzen. Eine großzügig dimensionierte Verdampferfläche garantiert eine hohe Betriebssicherheit, geräuscharmen Betrieb und große Abtauintervalle, was wiederum mit Strom- und damit auch mit Kostenersparnis verbunden ist.